Neue Backup-Funktionalität

01.03.2021 17:47:21

Alle Pakete erhielten in der letzten Woche eine komplett überarbeitete Backupfunktionalität. Die alte Backupfunktion, welche teile des Webspace-Pakets belegte entfällt komplett. Backupspeicher zählt nicht mehr zum Paketspeicherplatz. Gleichzeitig stehen Ihnen jederzeit Backups der letzten 7 Tage, 4 Wochen (immer Montags) und 6 Monate (zum Monatsersten) zum eigenständigen Wiederherstellen zur Verfügung.

Die alte Backupfunktion erstellte jede Nacht von jedem Paket eine gezippte Datei, welche für den Fall bereit gelegt wurde, dass eine Wiederherstellung oder ein Download notwendig sein dürfte. Jede Nacht wurden so tausende von ZIP-Dateien erstellt, was abhängig vom Datenaufwand die Server bis in die frühen Morgenstunden teilweise spürbar belastete. Gleichzeitig entstanden jeden Tag Datenmengen von ca. 30-40% der Originaldatenmengen.

Die neue Backupfunktion basiert auf dem Dateisystem ZFS und der dortigen Snapshot-Funktionalität. Das System funktioniert wie Apples TimeMachine auf MacOS. Es werden regelmäßig Snapshots des Dateisystems geschossen, und anschließende Änderungen gesondert gespeichert. So kann auf Basis der Originaldaten und aller entstandenen Änderungen jeder gespeicherte Snapshot wiederhergestellt werden, bei relativ wenig Datenverbrauch. Ändern sich Daten wenig bis überhaupt nicht, entsteht so gut wie kein zusätzlicher Speicherplatzbedarf. Nicht mehr benötigte Snapshost werden gelöscht, was diese dort gespeicherten Änderungen in den nächstgelegenen Snapshot überführt. Erst beim Löschen des ältesten Snapshot gehen wirklich Daten verloren. Eine Wiederherstellung eines solchen Snapshots kann jederzeit in sehr kurzer Zeit erfolgen. Das Downloaden eines solchen Backups erfordert auch weiterhin das erstellen einer ZIP-Datei, jedoch wird dies nur noch auf explizite Kundenanforderung erstellt. Somit sparen wir uns tausende an erstellten und nie benötigten ZIP Dateien bei gleichzeitig mehr Kunden-Komfort. Auch weiterhin gilt, dass jede Nacht alle Daten auf einen räumlich und örtlich getrennten Speicherplatz übermittelt werden, um auch bei einem Totalausfall aller Systeme am Standort noch alles bereit stellen zu können.

Die neuen Backups finden Sie getrennt nach den Themen Dateisystem, Email und Datenbank. Datei-Backups des Webspaces sind an der gewohnten Stelle: Paketübersicht, Box "Paket" -> Backup, die Backups der Emailpostfächer finden Sie in der Emailübersicht gesondert für jedes Postfach in der Tabellenspalte "Status", und für Datenbanken analog in der Datenbankübersicht.

Wir hoffen, Ihnen gefällt die neue Funktionalität genau so gut wie uns und freuen uns über Feedback.